Startseite | Kontakt | Impressum

PEP4Kids-Zertifikat

Was wir Eltern beiläufig lernen in Worte fassen

Seit 2013 stellen wir vom WFI ein PEP4Kids-Zertifikat aus. Damit wollen wir einen Beitrag leisten, dass Eltern ihre Kompetenzen besser beschreiben können und Arbeitgeber von diesen Kompetenzen erfahren. Wir sind der Meinung, dass Ihre Weiterbildung mit PEP4Kids Ihre Wettbewerbsposition auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessert.
Das PEP4Kids-Zertifikat kostet 95,00 Euro incl. MwSt.

Wie ist das PEP4Kids-Zertifikat aufgebaut?

  • Sie nehmen an einem Elternkurs teil den Sie für einen Zeitraum von 8 Wochen vollständig absolvieren (PEP4Kids oder alternative Angebote) und stellen sicher, dass die Trainerin / der Trainer uns einige Fragen zu Ihrer Kursteilnahme beantwortet.
  • Dann benennen Sie jene PEP4Kids-Strategien/Elternstretegien (maximal drei Strategien), die Sie während des Elternkurses insbesondere in Ihrer Familie geübt und (weiter-) entwickelt haben.
  • Sie werden dann von uns aufgefordert zu jeder dieser Strategien drei konkrete Familienbeispiele ausführlich zu beschreiben. Diese Beispiele werden so, wie Sie diese formuliert haben, im Zertifikat benannt. Hierzu erhalten Sie eine Freischaltcode von uns zugesendet.
  • Sofern Ihr Elterntrainer Ihre Angaben bestätigen kann und Sie die Gebühr für das Zertifikat überwiesen haben stellen wir Ihnen das Zertifikat aus.

In vier Schritten zum PEP4Kids-Zertifikat

Es ist einfach! In vier Schritten leiten wir Sie an, Ihre Fähigkeiten als Eltern besser zu beobachten und dann in Worte zu fassen. Dies gelingt besonders gut im Zusammenhang mit einem Elternkurs über acht Wochen. Haben Sie Interesse, dann wenden Sie sich an uns mit einem E-Mail an office@pep4kids.de